Was ist eine Keywordrecherche?

Dem Internet wird eine stetig steigende Bedeutung zugeschrieben, weshalb eine kritische Auseinandersetzung mit diesem Medium gerade für Unternehmen heutzutage unabdingbar ist und dabei stoßen sie häufig auf den Begriff Keywordrecherche. Für viele Unternehmen war dieser Fachbegriff bis vor wenigen Jahren nicht sehr geläufig, doch durch den rasanten Wandel der sozialen Medien und der Industrie 4.0 profitieren kleine, mittlere und große Unternehmen zunehmend von der Nutzung der sozialen Netzwerke und erhalten neue, vielfältige Möglichkeiten.
Was ist eine Keywordrecherche und was steckt dahinter? Die Keywordrecherche ist ein wichtiger Bestandteil im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und beschreibt die Suche nach einem passenden Stichwort zu einer Internetseite. Über das vom Unternehmen ausgewählte Keyword soll die eigene Webseite später in den organischen Suchergebnissen der Suchmaschinen, wie Google und Co. gefunden werden. Damit die unternehmenseigene Seite überhaupt bei den Suchmaschinenergebnissen von Google und Co. aufgelistet wird, ist die Wahl des Keywords entscheidend. Das Keyword muss nicht nur zu den Inhalten der Webseite eines Unternehmens passen, sondern auch von dessen Zielgruppe gesucht werden. Daher ist eine Keywordrecherche unabdingbar, um das richtige Keyword für die unternehmenseigene Internetseite zu finden und somit seinen Internetauftritt zu verbessern. Denn nur Unternehmen, die im Internet von ihren aktuellen und potenziellen Kunden gesehen werden, können erfolgreich sein, sich gegenüber der Konkurrenz behaupten und langfristig am Markt bestehen bleiben.
Eine gute Recherche der Keywords spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld, denn ein Unternehmen sollte sich lediglich auf profitable Keywords beschränken. Aus diesem Grund erweist sich gerade eine ausführliche Keywordrecherche als sehr nützlich, da Unternehmen nicht selten auf ein Keyword stoßen, dass ihre Konkurrenten noch nicht im Blick hatten. Diese Nische kann ein Unternehmen für sich nutzen und sich somit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seiner Konkurrenz sichern.
Schnell zeigt sich, dass das Internet im direkten Vergleich zu anderen Medien, wie zum Beispiel Printmedien, TV oder Radio zahlreiche Vorteile zu bieten hat, welche dem Unternehmen neue und profitable Möglichkeiten eröffnen.
Nicht nur die digitale Vernetzung und der damit einhergehende schnelle Austausch zwischen Unternehmen und Konsumenten fördern das Unternehmenswachstum, sondern auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis spielt bei der Nutzung der sozialen Medien und der Keywordrecherche eine tragende Rolle. So haben Unternehmen neuerdings die Gelegenheit über soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook oder Twitter in direktem Kontakt zu ihren aktuellen und potenziellen Kunden zu stehen und sich mit ihnen über ihre Produkte auszutauschen. Durch diesen aktiven Austausch erhalten Unternehmen ein Feedback zu ihren angebotenen Produkten und können so Produktverbesserungen oder sogar neue Ideen erhalten, um auf dieser Basis ihren Umsatz weiter auszubauen.

 

Tools für eine Keywordrecherche

Bei der Suchmaschinenoptimierung und Keywordrecherche wird ein Unternehmen häufig mit großen Datenmengen konfrontiert. Aus diesem Grund empfiehlt es sich mit Tools zu arbeiten, die Prozesse automatisieren, damit ein Unternehmen einen Überblick über die Datenmassen erhält und sie im Anschluss besser analysieren und auswerten kann. Da SEO heutzutage ein sehr populäres Thema in den Unternehmen ist, gibt es zahlreiche kostenlose Tools, die ein Unternehmen dabei unterstützen passende Keywords für eine Domain oder Webseite finden. Darüber hinaus ermitteln sogar einige Tools zusätzliche Daten neben der Keywordrecherche, wie das Suchvolumen, die Konkurrenz oder Keyword-Kombinationen. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Werkzeugen, die ein Unternehmen bei SEO unterstützen, jedoch sollte das jeweilige Unternehmen anhand seiner Zielsetzung entscheiden, welche Software am besten für sie geeignet ist. Im Folgenden werden einige Tools eingeführt.

Google Keyword-Planer
Der Google Keyword-Planer ist ein Tool zur Keywordrecherche und analysiert dabei verschiedene Keyword-Phrasen. Hierbei können sowohl Suchbegriffe, als auch Webseiten eingegeben und einer ausgiebigen Analyse unterzogen werden. Nach dem Abschluss der Recherche liefert Ihnen der Keyword-Planer ein ungefähres monatliches Suchvolumen für ein Stichwort und die dazugehörigen möglichen Klickpreise.

Google Trends
Google Trends ist ebenfalls ein Tool zur Keywordrecherche, welches das Suchinteresse zu einem bestimmten Keyword in einer Historie darstellt. So erhält ein Unternehmen einen umfassenden Überblick über wichtige Keywords und kann diese anschließend miteinander vergleichen.

Ubersuggest
Das Tool Ubersuggest verwendet die Vorschlagsfunktion der Google Suche für eine Keywordrecherche und stellt diese in einer alphabetisch geordneten Übersicht dar. Deshalb ist dieses Tool besonders nützlich, um unternehmenseigene Keywordkombinationen zu ermitteln und die Recherche weiter voranzutreiben.

Keyword.io
Keyword.io arbeitet ähnlich wie Ubersuggest und generiert bei der Keywordrecherche für jeden Suchbegriff mehrere hundert Keywords. Daher ist dieses Tool sehr ergiebig und zudem bietet es für den Nutzer eine große Auswahl an unzähligen Sprachen und Plattformen an.

Die Keywordrecherche und die damit einhergehende Optimierung auf Keywords ist für ein Unternehmen sehr wichtig, jedoch sollten Stichwörter nicht der alleinige Fokus bei der Erstellung der unternehmenseigenen Webseite sein. Stattdessen sollte ein Unternehmen eher das Ziel vor Augen haben, den Suchmaschinen, wie Google und Co. einen hochwertigen und einzigartigen Inhalt anzubieten, damit die unternehmenseigene Internetseite für den Algorithmus interessant erscheint und bei den organischen Suchergebnissen für Suchmaschinen weiter oben gelistet wird. Besonders Google arbeitet mit dem sogenannten „semantischen Erkennen von Inhalten“. Das bedeutet, dass nicht nur die Keywords, sondern auch die Themenkomplexe, auch Topics genannt, begriffen und verarbeitet werden. Eine Unternehmenswebseite mit inhaltlich wertvollen Informationen erhält ein höheres Ranking bei den organischen Suchergebnissen für Suchmaschinen, wie Google und Co. und kann somit seinen Internetauftritt deutlich verbessern.

 

Vorteile und Nachteile einer Keywordrecherche

Die Suchmaschinenoptimierung und die damit einhergehende Keywordrecherche bieten zahlreiche Vorteile für kleine, mittlere und große Unternehmen.
Den größten Vorteil zieht ein Unternehmen aus dem daraus resultierenden Kosten-Nutzen-Verhältnis. Im Gegensatz zum Suchmaschinenmarketing benötigt SEO nur einen minimalen bis gar keinen finanziellen Einsatz und eignet sich daher ideal für kleine Unternehmen mit einem kleinen Budget. Aber auch mittlere und große Unternehmen profitieren von der Keywordrecherche, weil sie durch SEO ihren Internetauftritt verbessern und somit ihren Umsatz nachhaltig stärken können. Besonders Online-Shops, die sich erst seit einer kurzen Zeit in einer Branche befinden und über keine stabile finanzielle Grundlage verfügen, profitieren von dieser besonderen Form der Marketing-Strategie. Da diese Shops noch nicht so lange existieren und keine ausreichenden Erfahrungen und Kenntnisse über den Online-Handel besitzen, bietet ihnen SEO eine gute Alternative für die Umwerbung der unternehmenseigenen Marke.
Aus diesen Gründen ist die Keywordrecherche eine sparsame Methode für zahlreiche Unternehmen, um bei den organischen Suchergebnissen, wie Google und Co. weiter oben gelistet zu werden und auf lange Sicht erfolgreich zu sein.
Nicht nur aktuelle, sondern vermehrt auch potenzielle Kunden können durch den verbesserten Internetauftritt eines Unternehmens erreicht werden. Infolgedessen verspürt ein Unternehmen einen deutlichen Zuwachs an Besuchern auf seiner Internetseite und ist in der Lage durch diesen Zuwachs mehr Aufträge als zuvor zu generieren. Der Zugewinn an Kunden steigert nachhaltig den Umsatz und somit auch den Gewinn. Zudem ist ein Unternehmen durch die neugewonnene Präsenz im Internet in der Lage, dem wachsenden Konkurrenzdruck in seiner Branche standzuhalten und sich gegenüber seinen Konkurrenten zu bewähren.
Doch die Keywordrecherche bietet nicht nur Vorteile, sondern bringt auch einige Nachteile mit sich. So ist ein bedeutender Nachteil von SEO die damit verbundene Dauer der Maßnahme. Bis die Optimierung der unternehmenseignen Webseite zu einem sichtbaren Ergebnis führt, vergehen einige Wochen oder sogar Monate. Im Gegensatz dazu ist bei einer bezahlten Werbeform innerhalb von wenigen Stunden meist eine positive Veränderung des Online-Geschäftsverlaufs zu verzeichnen.
Ein weiterer Aspekt ist der mit der Keywordrecherche einhergehende Optimierungsprozess, der einen großen Aufwand für viele Unternehmen darstellt. Oftmals ist eine neue Abteilung notwendig, die sich ausführlich mit dem Thema SEO auseinandersetzen muss, um eine erfolgreiche Basis für das Unternehmen im Internet zu schaffen. Daher ist es häufig sinnvoller externe Profis, beispielsweise eine SEO Agentur wie die seomatik, mit der Keywordrecherche sowie den SEO Maßnahmen zu beauftragen.

 


Die SEO Agentur SEOMATIK gehört mit sechs deutschen Niederlassungen zu den führenden Online Marketing Agenturen in Deutschland. Zum Leistungsspektrum gehören neben der Suchmaschinenoptimierung SEO der Bereich Suchmaschinenwerbung SEA und Social Media Marketing. Gerne unterstützen wir auch Sie im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und anderen Leistungen im Online Marketing.

Standorte unserer SEO AgenturBerlin – Bielefeld – Hamburg – Hannover – Köln – München

442 View