Advertorials

Agentur subpage-header

Mehrwert liefern im redaktionellen Kontext

Den Kunden mit Ihren Produkten überzeugen und zu einem Kauf animieren? Dazu ein auffälliges Werbebanner, mit gutem Slogan und einem interessanten Bild. Das ist klassische Werbung im Online Marketing und funktioniert. Doch Advertorials bieten Ihnen noch viel mehr als das. Durch einen qualitativ hochwertigen Inhalt im redaktionellen Umfeld liefern sie dem Leser einen echten Mehrwert. Statt einer simplen Werbeanzeige legen Sie fundierte Informationen, Daten und Fakten dar. All das liefert dem Kunden dann die Informationen, die er wissen möchte. Durch den Mehrwert für den Nutzer bleiben Advertorials länger in der Erinnerung des Lesers. Genau davon profitieren Sie als Unternehmen dann. Sie bieten dem Leser einen konkreten Nutzen, wenn Ihre Advertorials gute Inhalte bieten und strukturiert aufgebaut sind. Das Gute daran ist, dass sie proaktiv auf Fragen und typische Probleme des Nutzers eingehen können. Sie haben als Kunde eine Frage? Bei Ihnen tritt ein Problem bei dem Produkt auf? Keine Sorge, wir kennen bereits die Lösung. Denn üblicherweise werfen die meisten Nutzer zunächst einen Blick ins Internet, um eine Lösung zu finden. Genau in dem Moment sind Sie an der Reihe, dem Kunden die Information zu liefern, die er sucht. Aus erster Hand haben die Informationen dann einen besonders hohen Stellenwert. Angepasst an den journalistischen Content wirken Advertorials allein von der Aufmachung her sehr seriös. Advertorials überzeugen authentisch, statt nur eine einfache Werbebotschaft auszusprechen. Wenn Sie es schaffen, eine gute Platzierung im angemessenen Umfeld mit einer perfekten Zielgruppenansprache zu erreichen, dann schaffen Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Was macht Advertorials so erfolgreich und spannend? Advertorials sind zwar eine Form der Werbung, aber durch ihren Aufbau und ihre Intention, werden sie oft auf den ersten Blick nicht als solche wahrgenommen. Das macht den Erfolg von Advertorials aus. Seriös, kompetent und glaubwürdig. Was möchte man mehr von einem Werbeformat erwarten? Deswegen werden Advertorials als Teil des Marketings immer beliebter. Mit spannenden Headlines, interessanten Bildern oder Infografiken schaffen Sie Neugier zum Weiterlesen. Die Qualität der Inhalte ist daher das Herzstück guter Advertorials und der Grund, warum Sie den Leser in der Hand haben. Egal, ob es sich dabei um Tipps oder Ratgeber handelt, die Informationen stehen im Mittelpunkt. Wir liefern unserer Zielgruppe einen Mehrwert. Wollen Sie das auch?  Dann lassen Sie sich gerne persönlich von uns zum Thema Advertorials beraten.

ADVERTORIALS

Was sind Advertorials?

Das Wort Advertorial ist ein eindrucksvoller Begriff. Doch was bedeutet es überhaupt? Es ist eine Zusammensetzung aus den beiden englischen Wörtern „Advertisement“ und „Editorial“. Advertisement bedeutet Werbung, Editorial heißt so viel wie Leitartikel. Danach ist ein Advertorial also nichts weiter als Werbung, die im Stil eines Artikels erscheint. Streng genommen ist es eine umfangreiche, bezahlte Werbeanzeige, aber sie wirkt wie ein redaktioneller Beitrag. Ein Advertorial kann auf den ersten Blick täuschend echt wie ein Artikel aussehen, doch bei genauer Betrachtung sind sie als Werbung erkennbar. Durch einen Zusatz wie „Werbung“, „Anzeige“ oder „Sponsored Link“ wird ersichtlich, dass es kein objektiver Bericht eines Dritten ist, sondern Werbung von und für ein Unternehmen. Weil Advertorials an das Umfeld angeglichen sind, wirken sie wie redaktionell verfasste Texte. Der positive Effekt für den Einsatz von Advertorials aus Marketingsicht ist, dass sie dadurch sehr seriös wirken. Der übliche Werbecharakter entfällt und Sie als Unternehmen profitieren von Glaubwürdigkeit. Sind Advertorials besser als andere Werbemöglichkeiten? Das ist abhängig von dem jeweiligen Unternehmensziel. Advertorials sind einfach eine andere Form der Werbung. Sie sind mehr gefüllt mit Inhalten und haben deswegen ein anderes Erscheinungsbild. Die Marke selbst rückt zunächst einmal in den Hintergrund und wird nur beiläufig erwähnt. Der Nutzen für den Leser steht im Fokus. Sie als Unternehmen liefern die Lösung. Dabei sind Sie nicht aufdringlich, sondern reichen die helfende Hand im entscheidenden Moment.

Agentur Group 13 (2)

WARUM

Warum sind Advertorials so wichtig?

Klassische Werbung liefert nur Anreize für bestimmte Produkte, Marken und Unternehmen. Der Kunde und potentielle Kunde soll dazu animiert werden, sich mit einem bestimmten Thema auseinander zu setzen. Advertorials dagegen liefern Informationen, Mehrwert und Lösungen. Sie sind deswegen so wichtig, weil der heutige Kunde nicht mehr nur von klassischer Werbung überzeugt und überrollt werden möchte. Er sucht nach Informationen, Daten und Fakten, die ihn motivieren. Mit Advertorials liefern Sie ihm also umfassende Informationen, die der Leser zu schätzen weiß. Obwohl es sich auch um eine Form der Werbung handelt, ist die Wahrnehmung anders. Sie wirken einfach seriöser und überzeugender.

WARUM

Plausible Fakten stärken das Vertrauen in Ihr Unternehmen. Mit Qualität und schlüssigen Inhalten bieten sie einen Nutzen für den Kunden. So werden Sie als kompetenter Experte wahrgenommen und nicht nur als ein weiterer Werbetreibender. Außerdem eignen sich Advertorials besonders gut für komplexe, erklärungsbedürftige Produkte. Auch Produkteinführungen erfordern detaillierten Informationen, die mit Advertorials abgedeckt werden können.

BEREICHE

SCHLÜSSIGEN KONZEPTION, ANALYSE, STRATEGIEENTWICKLUNG & ZIELSETZUNG

Bereiche der Advertorials

Advertorials sind Werbungen, die in einem redaktionellen Umfeld eingebettet sind. Damit sie wirken und den rechtlichen Vorschriften entsprechen, sind einige Aspekte zu beachten. Es gibt gute und schwache Advertorials. Mit den richtigen Tipps und Tricks werden auch Ihre Advertorials zum Erfolg. Die rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen kennen wir und stehen Ihnen deshalb mit Rat und Tat mit unseren Erfahrungen zur Seite.

Beratung, Analysen & Strategie

Wie bei den meisten Marketing-Aktivitäten sollte zuerst eine ausführliche Beratung erfolgen. Was ist das Ziel? Was soll erreicht werden? Und welche Strategie ist dafür sinnvoll? So werden im ersten Schritt zum Beispiel Analysen zur Zielgruppenansprache und Strategien zur Zielerreichung aufgestellt. Mit diesem Plan vor Augen behalten Sie auch bei komplexen Zusammenhängen den Überblick.

Zielsetzung von Advertorials

Advertorials werden häufig als die „bessere Werbeform“ gesehen. Warum? Sie umgehen die Banner Blindness, wirken glaubwürdiger, weil sie detaillierte Informationen liefern und bauen somit Vertrauen auf bzw. festigen dieses. Dabei wirken sie nicht störend, wie zum Beispiel Pop-Ups. Im Gegenteil, sie sollen dem Leser Nutzen bieten und damit eine gute Wirkung erzielen. Das wird erreicht, weil sie einen besonderen Wert für den Leser haben. Spannende Inhalte bieten einen Anreiz zum Lesen, Grafiken veranschaulichen Sachverhalte, Bilder ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und Fakten bekräftigen das Gesagte. Zusammen ergibt sich ein gutes Gesamtbild, das aus Ihrem Fachwissen zusammengesetzt ist. Ihr Ziel ist erreicht, wenn Sie dadurch als Experte wahrgenommen werden und ein Brandingeffekt entsteht. Werben Sie für Ihr Unternehmen mit aussagekräftigen Inhalten auf eine charmante Art.

Vorteile von Advertorials

Advertorials bieten nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für den Leser viele Vorteile. Die Stärke wird folglich in zweifacher Hinsicht ausgespielt. Für den Leser bieten sie umfangreiche Informationen zu einem bestimmten Themengebiet. Dadurch entsteht ein echter Mehrwert für den Kunden. Für Sie als Unternehmen spielt ein einflussreicher Brandingeffekt eine entscheidende Rolle. Sie werden als glaubwürdiger, seriöser Anbieter gesehen. Eine gezielte Platzierung im passenden Kontext, zum Beispiel in Fachportalen, liefert die perfekte Zielgruppenansprache. Der Leser erhält einen Nutzen durch die Bereitstellung relevanter Informationen und schätzt Sie als Unternehmen dadurch sehr.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Advertorials auch perfekt für komplexere Sachverhalte wie Produkteinführungen oder erklärungsbedürftige Produkte nutzen lassen. Sie bieten den geeigneten Platz und Raum dafür und bleiben in Erinnerung, wenn sie gut gemacht sind. Dazu erklären wir Ihnen wichtige Komponenten für den Erfolg von Advertorials.

Was gute Advertorials ausmachen

Sie verfassen ein Advertorial im redaktionellen Stil und schon treten Sie automatisch als Kenner auf dem Markt auf? Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Advertorials sind eine gute Werbemöglichkeit, wenn sie gut gemacht sind. Sie werden als Experte wahrgenommen und teilen Ihr Fachwissen. Damit schaffen Sie sich Vertrauen und Anerkennung bei Ihrer Zielgruppe. Sie funktionieren aber nur, wenn sie eine gute Qualität aufweisen. Deshalb erklären wir Ihnen, was gute Advertorials ausmachen. Teilweise sind die Erfolgsfaktoren miteinander vernetzt, sodass eine Wechselwirkung vorliegt. Sie als Unternehmen haben aktiv Einfluss darauf, ob Ihre Advertorials funktionieren und die gewünschte Wirkung zeigen. Wenn alle wichtigen Faktoren zusammenspielen, steht dem Erfolg Ihrer Advertorials nichts mehr im Weg.

Zielgruppenansprache

Die passgenaue Zielgruppenansprache ist im Marketing immer einer der wichtigsten Bestandteile. Auch bei Advertorials ist die Zielgruppe besonders relevant. Sie steht im Fokus und alle Handlungen drehen sich um die angepasste Zielgruppenansprache. Im ersten Schritt muss man sich dazu der Ansprüche und Interessen der jeweiligen Zielgruppen bewusst sein, damit man auf diese individuell eingehen kann. Sie wollen mit Ihren Advertorials auch Personen ansprechen, die Interesse dafür haben und einen Mehrwert in Ihrem Advertorial sehen? Dann müssen Sie dort auftreten, wo Ihre Zielgruppe ist. Holen Sie diese mit der passenden Ansprache dort ab, wo sie stehen. Denn genau dort werden Sie mit Ihren Advertorials gehört. Schaffen Sie es nicht, die Zielgruppe zu erreichen, haben Ihre Advertorials keinen Nutzen für den Leser, sie werden nicht verstanden oder treffen auf kein Interesse.

Hohe Themenrelevanz

Advertorials bedienen immer bestimmte Themenbereiche. Sie sollten dort erscheinen, wo man nach ihnen sucht. Thematisch sind Advertorials in ein gewisses Themengebiet eingebettet, das zu Ihrer Branche passt. Was sind relevante Inhalte? Worum geht es unserer Zielgruppe? Wo werden die Advertorials veröffentlicht und passen unsere Inhalte zu dem Kontext? Mit der Themenrelevanz ist also auch die optimale Platzierung verbunden, denn sonst wirkt Ihr Advertorial fremd am Platz. Schaffen Sie mit Ihren Advertorials Themen und Inhalte, die Ihre Zielgruppe interessieren. Auch die Publisher verfolgen ein Interesse daran, dass Ihre Inhalte zu dem angemessenen Rahmen passen, denn sie stellen ihre Werbeflächen in den vorgegebenen Themenkategorien zur Verfügung.

Mehrwert für den Nutzer

Advertorials sollen nicht nur für Ihr Unternehmen einen Mehrwert bieten, sondern auch einen Mehrwert für Ihre Nutzer hervorbringen. Schaffen Sie einen Anreiz, warum er sich Ihr Advertorial anschauen soll. Welcher Nutzen springt für den Leser heraus? Mit dem Advertorial bieten Sie mehr als klassische Werbung. Hier ist Präzision und Know-how gefragt. Der Nutzer sollte nach dem Lesen mehr Wissen über den Themenbereich haben als er vorher schon hatte. Es ist also gefragt, Inhalte zu liefern, die ihm bisher noch unbekannt waren. Sie sind der Spezialist in Ihrer Branche. Zeigen Sie das auch Ihrer Zielgruppe und bauen Sie so Vertrauen in Ihre Leistungen auf. Was sind typische Fragen? Was sind eventuell Problemen, die auftreten könnten bei meiner Zielgruppe? Diese Probleme können von Ihnen proaktiv aufgegriffen werden und dazu bieten Sie direkt auch schon die Lösung an. Damit signalisieren Sie dem Kunden, dass Sie Ihre Zielgruppe und ihre Interessen kennen. Es gibt keine Probleme, denn Sie haben schon die Lösung für den Kunden parat.

Qualität, Content und Sprache

Wenn es um Qualität, Content und Sprache geht, werden besonders hohe Ansprüche an Advertorials gestellt. Sie sollten klar strukturiert, nachvollziehbar und ansprechend gestaltet sein. Content muss auch bei Advertorials nicht zwingend immer nur aus Text bestehen. Auch multimedialer Inhalt kann helfen, Inhalte zu übermitteln. Videos und Bilder dienen zur Veranschaulichung. Grafiken bekräftigen Infos und Fakten. Sie machen Informationen verständlicher und dienen dazu, dass der Inhalt beim Nutzer länger im Gedächtnis bleibt. Listen oder Aufzählungen dienen dazu, dass der Content ansprechend wirkt. Starke Überschriften animieren zum Weiterlesen und Bilder wirken. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der multimedialen Gegebenheiten im Internet.

Die Qualität der Informationen ist das Wesentliche. Wenn die Qualität der Infos nicht stimmt oder sogar fehlerhaft ist, funktionieren Advertorials nicht. Im Gegenteil, sie schädigen dann Ihren Ruf. Advertorials gelten als schwach, wenn sie nur wenig Informationen liefern oder zu werblich gestaltet sind. Die Werbung sollte eher in den Hintergrund rücken. Der Fokus liegt auf der Qualität der Informationen.

Auch Sprache hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung von Advertorials. Sprache ist mächtig. Die richtigen Worte, die zur Zielgruppe passen, zu finden ist zwingend notwendig. Advertorials müssen verständlich und nachvollziehbar sein. Natürlich dürfen Sie auch auf Fachbegriffe zurückgreifen, wenn diese für die Zielgruppe verständlich sind. Mit der Sprache drücken Sie Ihre Kompetenz und das fachliche Know-how aus.

Rahmenbedingungen für Advertorials

Advertorials sehen auf den ersten Blick wie ein normaler journalistischer Artikel aus. Es handelt sich aber um Werbung im redaktionellen Stil. Damit der Leser nicht unbewusst manipuliert und hinters Licht geführt wird, müssen Advertorials bestimmte rechtliche Ansprüche erfüllen. So fällt zum Beispiel eine Kennzeichnungspflicht als Anzeige zu den rechtlichen Rahmenbedingungen.

Kennzeichnungspflicht als Anzeige

Die Kennzeichnungspflicht als Anzeige ist nicht nur eine gesetzliche Vorschrift, sie ist auch in Ihrem Sinne. Advertorials werden vom Nutzer dankend angenommen und wertgeschätzt, wenn sie als solche gekennzeichnet sind, denn sie bieten dem Nutzer einen echten Mehrwert. Würde keine Kennzeichnung vorliegen und der Leser erkennt es aber offensichtlich als Werbung, würde er sich hinters Licht geführt fühlen. Damit würden Sie Ihrer eigenen Marke schädigen. Deswegen ist die Kennzeichnung auch aus Ihrem Interesse wichtig. Mit der Kennzeichnungspflicht soll der Nutzer direkt erkennen, was redaktioneller Inhalt ist und wohinter sich Werbung versteckt. Advertorials sollen und dürfen zwar den Anschein eines redaktionellen Artikels haben und wie solche aufgebaut sein, aber sie müssen als Werbung erkennbar gemacht werden. Diese Kennzeichnung erfolgt zum Beispiel mit dem Zusatz: „Anzeige“, „Werbung“ oder „Sponsored Link“. Damit wird der Betrachter direkt zu Beginn darauf aufmerksam gemacht, von wem der Beitrag ist. Diese Kennzeichnung muss offensichtlich platziert sein. Üblicherweise oben rechts oder oben links, je nach Form des Advertorials.

Richtlinien und rechtliche Vorgaben

Für Advertorials greifen unterschiedliche Rahmenbedingungen und rechtliche Vorgaben. So definieren zum Beispiel das Presserecht, der Pressekodex und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb was im Rahmen der Advertorials erlaubt ist und was nicht. So muss zum Beispiel eine klare Trennung zwischen redaktionellem Inhalt und Werbung vorliegen.
Auch Google definiert darüber hinaus gewisse Regeln, die als Google Webmaster Richtlinien festgehalten sind. Dazu zählt unter anderem auch die Kennzeichnungspflicht als Werbung. Verstoßen Sie mit Ihren Advertorials gegen die Google Webmaster Richtlinien, werden Sie nicht in der Suchmaschine von Google berücksichtigt. Damit verfehlen Sie dann komplett Ihre Werbewirkung. Damit das nicht der Fall ist, klären wir von der SEOMATIK Sie umfassend zu den rechtlichen Rahmenbedingungen auf.

CHANCEN VON ADVERTORIALS

An Advertorials sind hohe Qualitätsansprüche gefordert, die für gute Advertorials erfüllt sein müssen. Dafür bieten Advertorials aber auch viele Chancen. Sie wirken auch in Zeiten der Banner Blindness und sind dabei vollkommen authentisch. Sie profitieren nicht nur von der eigenen Reichweite, sondern greifen auf die Reichweite eines Publishers zurück. Auch in sozialen Medien sind sie eine wirkungsvolle Werbemöglichkeit. Damit sind Advertorials oft der cleverere Weg als herkömmliche Werbung, um seine Produkte ins gute Licht zu rücken.

Authentische Werbewirkung

Advertorials wirken seriös, kompetent, authentisch und glaubwürdig. Der Grund dafür liegt nicht nur darin, dass sie wie ein Artikel aufgebaut sind. Auch die qualitativ hochwertigen Inhalte tragen zu der Werbewirkung bei. Advertorials sind keine leeren Werbeversprechen, sondern sie sind gefüllt mit konkreten Inhalten. Glänzen Sie mit Ihrer Kompetenz und schaffen Sie bei Ihren Kunden und potentiellen Neukunden Vertrauen. Obwohl Advertorials eine Form der Werbung sind und auch als solche gekennzeichnet werden müssen, werden sie anders wahrgenommen als klassische Werbung. Sie erwecken nicht den Eindruck, dass man dem Kunden etwas aufdrängen möchte. Im Gegenteil, durch Informationen und Fakten wird Vertrauen aufgebaut.

Der Bannerblindness entgehen

Werbebanner haben den Nachteil, dass sie in der Masse des Internets oft untergehen. Das liegt daran, dass es zu viele davon gibt und die Werbefrequenz oft zu hoch ist. Deshalb können sich Nutzer schnell von Werbebannern genervt und verfolgt fühlen. Damit verfehlt die Werbung dann ihren Sinn. Man spricht von Banner Blindness, weil man wörtlich „blind für Werbebanner“ wird und diese einfach nicht mehr wahrnimmt. Advertorials wirken aber anders als klassische Werbung. Sie sind authentischer und fallen im Bannerumfeld stärker auf. Im Vergleich zu klassischen Werbebanner sind sie etwas Besonderes und fallen auf. Sie bieten mehr Inhalt und liefern dadurch einen Mehrwert. Außerdem stören sie nicht den Lesefluss, sondern sind direkt in den passenden Kontext eingebaut. Zudem  sind sie dort zu finden, wo die potentielle Zielgruppe sich aufhält.

Informationen für den Kunden bereistellen

Mit Advertorials geben Sie dem Nutzer detaillierte Informationen, die von Bedeutung sind. Es ist also keine reine Bewerbung eines Produktes, sondern viel mehr als das. Auch wenn Advertorials zur Werbewirkung beitragen, sollen sie mehr erreichen. Komplexität lässt sich oft nicht in einer einzigen Anzeige darstellen. Advertorials gehen genauer ins Detail, bieten mehr Platz für Daten und Fakten und können deswegen tiefer in die Materie eindringen. Durch eine zuverlässige Informationsbereitstellung soll das Interesse des Nutzers gefördert werden. Durch Advertorials liefern Sie dem Kunden wichtige Informationen zum Nutzen und Leistungen Ihrer Produkte. Damit können Sie einen Bedarf wecken, dass der Nutzer Ihre Produkte braucht und einen Kaufanreiz durch Informationen geben.

Nutzung der Reichweite des Publisher

Die Nutzung der Reichweite des Publisher ist ein großer Vorteil von Advertorials. Gewöhnlich werden Advertorials auf Fachseiten veröffentlicht. Damit ist garantiert, dass die richtige Zielgruppe erreicht wird und die Advertorials auf Interesse stoßen. Dadurch können Sie qualifizierten Traffic zu Ihrer Webseite generieren. Die Veröffentlichung mittels Publisher hat zwei wesentliche Vorteile: Zum einen kann seine Reichweite genutzt werden. Somit wird eine breite Masse angesprochen. Zum anderen, was noch viel wesentlicher ist, ist die Tatsache, dass der Publisher ein gewisses Image bei der Leserschaft hat. Von diesem Image können Sie profitieren, denn man vertraut seinem gewohnten Publisher und dieses Vertrauen überträgt sich dann auch auf Ihr Advertorial.

Advertorials in sozialen Medien

Advertorials lassen sich hervorragend in den sozialen Medien nutzen. Heutzutage, vor allem bei dem jüngeren Publikum, werden soziale Medien immer häufiger als Informationsquelle genutzt. An diese Situation können Sie mit Advertorials anknüpfen und dem Leser die gewünschten Informationen geben. Außerdem ist die Leserschaft in den sozialen Medien eher dazu bereit, auch längere Texte zu lesen. Nutzen auch Sie diese Aufnahmebereitschaft in den sozialen Medien und werden Sie mit Advertorials aktiv.

Relevanz für Advertorials für SEO

Mit Advertorials besteht die Möglichkeit, qualifizierten Traffic auf Ihre Webseite zu erhalten. Zwar sind hierbei aus rechtlichen Gegebenheiten nur sogenannte No-Follow Links erlaubt, trotzdem können Advertorials zu mehr Sichtbarkeit verhelfen. Damit können sie sich indirekt positiv auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken. Durch den Brandingeffekt von Advertorials erlangen Sie mehr Sichtbarkeit im Netz und haben damit indirekt Einfluss auf SEO. So werden zum Beispiel in den sozialen Medien Beiträge geteilt und erreichen dadurch eine breite Masse.

Warum SEOMATIK für Ihre Advertorials?

Sie sind auf dem Weg zur erfolgreichen Nutzung von Advertorials? Wir kennen die Lösung, wie Sie Advertorials erfolgreich planen, gestalten und umsetzen können. Im richtigen Kontext platziert und mit der perfekten Zielgruppenansprache liefern wir Ihren Kunden einen Mehrwert. Wir von der SEOMATIK schätzen qualitativ hochwertige Artikel genauso sehr wie Sie. Darum freuen wir uns auf ein gemeinsames Projekt. Advertorials klingen spannend für Sie? Worauf warten Sie dann noch? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Ersttermin.

GUT ZU WISSEN

Häufigsten Fragen zu
Advertorials

Advertorials sind eine besondere Form der Werbung. Sie sind wie ein Artikel aufgebaut erscheinen in einem redaktionellen Umfeld.

Advertorials haben folgende Vorteile:

  • Seriöse und authentische Werbewirkung
  • Glaubwürdigkeit der Botschaft
  • Mehrwert für den Nutzer
  • Hohe Erinnerungsleistung seitens des Lesers
  • Auch komplexe Sachverhalte lassen sich detailliert präsentieren

Advertorials zählen zu der bezahlten Werbung. Die Kosten dabei sind abhängig von der Platzierung und des jeweiligen Publishers.

Fragen Sie uns gerne unverbindliche nach einem Angebot für IHR Vorhaben.

DARUM

DARUM MIT SEOMATIK

Agentur Vector

Technologischer Vorsprung

Keine andere SEO AGENTUR in Berlin oder Deutschland arbeitet mit einer derart ausgefeilten technologischen Infrastruktur wie die SEOMATIK. Wir setzen nicht nur auf die besten Tools, sondern … auf viel viel mehr. Erfahren Sie mehr dazu in einem unverbindlichen Termin mit uns.

Agentur Vector

Vollkommene Transparanz

Wir haben nichts zu verheimlichen. SEOMATIK setzt auf die gemeinsame strategische Entwicklung zusammen mit dem Kunden. Deshalb bauen wir auf vollkommene, gegenseitige Transparenz.

Agentur Vector

Herausragende Erfahrung

Langjährige Erfahrung als Unternehmen aber auch bei jedem einzelnen Mitarbeiter führen dazu, dass Fehler vermieden und Chancen für den Kunden konsequent aufgedeckt werden. Erfahrung ist nichts etwas Altes, sondern der Grundstock für etwas erfolgreich Neues.

Agentur Vector

Offene Kommunikation

Politische Kommunikation ist nicht in unserer DNA. Wir sprechen Klartext. Nur so kann man zusammen auf Dauer Chancen aufdecken und erfolgreich ein. Anders wollen wir nicht arbeiten. Eben immer klar fokussiert auf den Erfolg.

Agentur Vector

Exzellente Mitarbeiter

Ja wir bilden aus. Ja wir bilden uns fort. Aber jedes unserer Teammitglieder ist selbst in der Lage, sogar Mitarbeiter anderer SEO Agenturen noch entscheidend fortbilden zu können. Eben nicht nur gut, sondern exzellent.

Agentur Vector

Wirtschaftlichkeit im Fokus

Wie keine andere Agentur in Deutschland haben wir stets den ROI unseres Kunden im Fokus. Online Marketing macht nur dann Sinn, wenn ‚hinten‘ mehr rauskommt als ‚vorne‘ reingesteckt wird. Wir denken jederzeit an die Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden. Was sich nicht rechnet wird nicht gemacht. Unsere Kunden wissen das. Eine Fluktuation von unter 1% spricht hierbei eine deutliche Sprache!

STANDORTE

Auch wenn wir jeden unserer Kunden anbieten, Termine und inhaltliche Abstimmungen bei sich vor Ort zu vereinbaren. Gerne laden wir unseren Kunden auch zu uns in die Standorte ein. Hier können Sie gerne unserer Experten persönlich kennenlernen und sich ein Bild von unserer täglichen Arbeit für unsere Kunden machen. Stimmen Sie gerne einen entsprechenden Termin mit uns ab und kommen Sie uns besuchen. Hier finden Sie uns:

STANDORTE

KONTAKT

Schreiben Sie uns
oder rufen Sie an

Erfolg kann ganz einfach sein und ist oft nur die richtige Entscheidung im richtigen Moment. Entscheiden Sie sich für einen unverbindlichen Erstkontakt mit der Online Marketing Agentur SEOMATIK und lassen Sie und über die Möglichkeiten für Ihre Webseiten und Ihr Unternehmen sprechen. Bereuen kann es nur der, der es nicht in Anspruch nimmt.

Kostenlose Hotline: 0800 7243 415
E-Mail: anfrage@seomatik.de

    Agentur Stadt
    Kontakt aufnehmen