Public Relations

Agentur seomatik-slide-mobil
Agentur seo-slide

public

public relations agentur | pr agentur | agentur für öffentlichkeitsarbeit

Public Relations: man muss gehört werden um Kunden zu gewinnen. Wir sind Ihr Laufsprecher. Ihre Public Relations Agentur SEOMATIK.

> ANGEBOT ANFORDERN

beste SEO Agentur  gute SEO Agentur

Kreative Kommunikationslösungen im Fokus der Öffentlichkeit

Jeder ist auf der Suche nach guter PR. Doch nicht jeder findet sie. Aber worauf kommt es bei Public Relations eigentlich an? Und was bedeutet PR überhaupt? PR bedeutet, im Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stehen und dabei ein gutes Bild abzugeben. Public Relations, oder kurz PR, ist der englische Begriff für Öffentlichkeitsarbeit. Wie ein Publikumsmagnet zieht gute PR die Blicke der Öffentlichkeit auf sich. Auf den unterschiedlichsten Kanälen stellen Unternehmen sich mit kreativen Kommunikationslösungen der Öffentlichkeit. Public Relations bedeutet Kommunikation, Kontakte, Außendarstellung, Beziehungsarbeit und vor allem Image. All das sind wichtige Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. Sie stehen als Unternehmen im Fokus der Öffentlichkeit, deswegen sollte Sie auch Ihren Fokus auf gute PR-Arbeit legen. Denn auch Ihre beste Arbeit ist wenig wert, wenn Sie einen schlechten Ruf in der Öffentlichkeit haben. Es liegt in Ihrer Hand, wie Sie von der breiten Masse der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Sie sind ein starkes Unternehmen und bieten ausgezeichnete Leistungen an. Zeigen Sie das auch der Öffentlichkeit und verstecken sie sich nicht. Public Relations begeistern, beeinflussen und lenken. Setzen auch Sie die richtigen Hebel in Bewegung, damit Ihrer Bekanntheit und Ihrem guten Image nichts mehr im Weg steht. Damit Sie ideal von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, betreuen wir von der SEOMATIK Sie mit Ihrer PR-Arbeit vom ersten Schritt an.

PUBLIC RELATIONS

Was sind Public Relations?

Alle Wege, die an die Öffentlichkeit führen, werden zu Public Relations gezählt. Ganz egal, ob auf dem klassischen Printweg oder über den digitalen Weg, PR hat viele Facetten. Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist es dabei, auf seriösem Weg Aufmerksamkeit auf das Unternehmen zu lenken, Bekanntheit dadurch zu steigern und ein gewünschtes Image zum Unternehmen in der Gesellschaft zu formen. Es werden Informationen vermittelt, Kontakte aufgebaut, Beziehungen gepflegt und noch viel mehr. Dazu stehen die vielfältigsten Kommunikationsmittel zur Verfügung: Pressemitteilungen, Interviews oder Pressekonferenzen, aber auch der direkte Kontakt mit Messeauftritten oder Events gehören zum Aufgabenbereich der Public Relations. PR ist nicht nur auf dem traditionellen Weg möglich, sondern funktioniert auch digital. Social Media, Blogs, Podcasts und noch viele weite Kanäle machen es möglich.

Dabei bezieht sich PR nicht nur auf die Kommunikation nach außen, also die Öffentlichkeit, Kunden, Lieferanten oder Partner, sondern auch auf die nach innen gerichtete Unternehmenskommunikation an die Mitarbeiter. Gute PR-Arbeit versteht es, die Mitarbeiter eines Unternehmens Tag für Tag zu motivieren, eine gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen und ein „Wir-Gefühl“ der Unternehmenszusammengehörigkeit aufzubauen bzw. zu stärken. PR funktioniert nach außen und nach innen.

Agentur Group 13 (2)

WARUM

Warum sind Public Relations so wichtig?

Public Relations sind so wichtig, weil Sie als Unternehmen abhängig von der Außenwirkung und vom Unternehmensimages in der Öffentlichkeit abhängig sind. Bei Public Relations dreht sich alles um das Image. Haben Sie einen schlechten Ruf, verlieren Sie Kunden bzw. gewinnen erst keine neuen Kunden dazu. Public Relations bedeutet aktive Beziehungsarbeit leisten. Dabei bauen Sie neue Kontakte auf und pflegen Ihre bisherigen Beziehungen. Es geht dabei nicht nur um Kundenkontakte, sondern auch um die Stärkung des Verhältnisses zu Partnern, Lieferanten, Mitarbeitern und anderen relevanten Anspruchsgruppen. Das führt zu einer höheren Bekanntheit in der Gesellschaft und zu einer gefestigten Positionierung am Markt.

WARUM

Kommunizieren Sie aktiv mit der Öffentlichkeit und liefern Sie Nachrichten und Neuigkeiten aus erster Hand. Liefern Sie der Öffentlichkeit die Informationen, die sie gerne haben möchte und schaffen Sie Möglichkeiten der Interaktion, zum Beispiel mit Ratgebern und Foren. Denn sonst redet man nur über Sie, aber nicht mit Ihnen.

BEREICHE

SCHLÜSSIGEN KONZEPTION, ANALYSE, STRATEGIEENTWICKLUNG & ZIELSETZUNG

Bereiche der Public Relations

PR ist Vielseitigkeit. So groß und vielfältig wie sich die Öffentlichkeit darstellt, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten, die Öffentlichkeit zu erreichen. Ob auf dem klassischen Weg oder PR auf moderne Weise. Die Öffentlichkeitsarbeit ist für jedes Unternehmen wichtig und deshalb nicht zu vernachlässigen. PR steckt in vielen Aufgabenbereichen eines Unternehmens. Sie planen einen Messeauftritt? Das ist PR. Sie wollen einen Newsletter an Ihre Kunden und Partner verschicken? Das ist PR.  Sie wollen neue Trends verfolgen und eigene Podcasts erstellen? Auch das ist PR. Public Relations beinhaltet alle Möglichkeiten, um Aufmerksamkeit zu erhalten und den Kontakt zur Öffentlichkeit aufzubauen. Es ist eine langfristige Geschichte, die mit einem guten Konzept beginnt und immer weiter fortgeführt wird. Damit Sie eine ausgezeichnete Erfolgsgeschichte schreiben, planen wir Ihr PR-Konzept Abschnitt für Abschnitt.

Beratung, Analysen & Strategie

Da PR so vielseitig und umfassend ist, ist eine vorherige Beratung, Analyse und Strategieentwicklung so wichtig wie bei kaum einem anderen Marketingbereich. Im Vorfeld ist zu klären, wie das Unternehmen von der Öffentlichkeit bisher wahrgenommen wird und wie es wahrgenommen werden soll. Was ist das Ziel unserer PR-Arbeit? Und was ist das Image, das bei den Menschen mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht werden soll? Nach der Analyse des Ist- und Soll-Zustands überlegen wir von der SEOMATIK uns die beste Strategie für Ihre Public Relations.

Strategieentwicklung

PR muss vor allem eins sein: Authentisch und dabei einheitlich. Die Kommunikation muss nach außen und innen übereinstimmen, denn nur so ist PR glaubwürdig. Welche PR-Hilfsmittel funktionieren für Ihr Unternehmen? Ist es sinnvoll, den Fokus aus klassische PR-Arbeit zu legen oder ist eine zukunftsorientierte Online-PR-Maßnahme erfolgsversprechender? Wie können wir unser Image in der Öffentlichkeit ändern oder wie stärken wir unsere Kundenbeziehungen? Das klingt für Sie nach komplexen Entscheidungen? Deswegen steht SEOMATIK Ihnen helfend zur Seite und entwickelt für Sie die optimale PR-Strategie.

Zielsetzung von Public Relations

PR ist ein geläufiger Begriff und wohl den meisten Menschen ist bewusst, dass positive PR für ein Unternehmen wichtig ist. Aber was ist das genaue Ziel von Public Relations? Kurz und knapp auf den Punkt gebracht: Das Hauptziel aller PR-Maßnahmen ist Image. Viele Kommunikationsinstrumente fokussieren als Ziel die Absatzmärkte. PR dagegen richtet sich nicht an die Absatzmärkte direkt, sondern stellt die Öffentlichkeit und die Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern in den Mittelpunkt sämtlichen Handelns. Das Unternehmen als Ganzes ist zentraler Gegenstand von PR-Arbeit, nicht nur einzelne Produkte oder Marken. Das Ziel ist es, dass ein Unternehmen bzw. eine Marke langfristig betrachtet von der Öffentlichkeit in einem bestimmten Auge gesehen werden soll. Welche Assoziationen bringt man mit der Marke in Verbindung? Woran denkt man als erstes, wenn man den Namen hört? Das sind Verankerungen in dem Bewusstsein der Kunden, Mitarbeiter, potentiellen Kunden, Partner usw. und Teil des Images. Mit PR stellt sich ein Unternehmen der Öffentlichkeit und streut Informationen. Damit wird Interesse geweckt, Vertrauen aufgebaut, Aufmerksamkeit erregt und Wirkung erzeugt. Jede Kommunikationsform mit der Öffentlichkeit soll darauf ausgerichtet sein, dass eine positive Wahrnehmung erfolgt. Zeigen auch Sie der Öffentlichkeit, wer Sie sind und teilen Sie Ihre Neuigkeiten mit ihr.

Vorteile von Public Relations

PR ist allgegenwärtig und unumgänglich. Public Relations sind vielfältig und bieten deshalb viele Vorteile. Mithilfe einer einheitlichen Unternehmenskommunikation wird ein bestimmtes Image aufgebaut und bei der Öffentlichkeit verankert. Sie bieten die Möglichkeit, aktiv mit Kunden, Partnern und anderen relevanten Teilen der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten. Durch gezielte Maßnahmen kann eine bestimmte Wahrnehmung ausgelöst werden. Public Relations werden als glaubwürdiger wahrgenommen als herkömmliche Werbung. Mit Public Relations bauen Sie eine Identität in der Gesellschaft auf und zeigen Ihr Profil der Öffentlichkeit. Sie streuen selbst Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und tragen damit zur Steigerung der Bekanntheit bei. Mit Hilfe von Online-PR können Sie zudem auf eine schnelle und flexible Kommunikationslösung zurückgreifen, mit der Sie schnell auf aktuelle Situationen reagieren können. Nutzen auch Sie die Vorteile und grenzenlosen Möglichkeiten von Public Relations.

Starke Öffentlichkeitsarbeit in jeglicher Hinsicht

Egal in welchem Bereich PR zum Einsatz kommt. Wichtig ist die starke Kommunikation auf jeder Ebene. Es ist irrelevant, ob es sich zum Beispiel um eine gezielte Marken- oder Produkt-PR handelt oder um die klassische Pressearbeit. Public Relations erfordern strake Worte. Signifikante Botschaften werden mit überzeugenden Aussagen auf den Punkt gebracht. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, Public Relations erfolgreich zu gestalten.

Marken-, Produkt- und Vertriebs-PR

PR-Arbeit schafft einen Charakter und formt ein Profil, das nach außen auf eine bestimmte Weise wirkt.
Marken-PR zielt darauf ab, bestimmte Eigenschaften mit einer Marke in Verbindung zu bringen. Hört jemand den Namen einer Marke, soll demjenigen sofort positive Assoziationen dazu einfallen, die die Marke besonders machen. Zum Beispiel Qualität, besondere Farbe oder auch Markensymbole. Diese Assoziationen prägen die Markenpersönlichkeit und machen den Charakter einer Marke besonders.

Produkt-PR zielt auf ähnliche Aspekte wie Marken-PR ab. Allerdings werden hier Produkte in den Fokus gesetzt. Dazu werden unter anderem detaillierte Informationen zu bestimmten Produkten kommuniziert, aber auch gezielt das Interesse für Produkte geweckt. So können diese zum Beispiel in Rahmen von Kooperationen in den sozialen Medien platziert werden. Die erhöhte Reichweite soll dann zu einem höheren Aufkommen von Interesse führen. Stellen Sie Ihre Produkte ins beste Licht und kommunizieren Sie die Produktvorteile in der Öffentlichkeit.

Bei der Vertriebs-PR dreht sich alles um den Absatz. Mit erfolgreicher Vertriebs-PR bringen Sie Ihre Absatzzahlen in Bewegung. Starke und glaubwürdig PR steigert Ihre Umsätze und leistet ihren Teil zum Unternehmenserfolg.

Reputationsmanagement

Ein guter Ruf ist schwer zu gewinnen. Und doch ist es der erste und wichtigste Schritt für die Unternehmenskommunikation und Außendarstellung. Einen guten Ruf muss man sich verdienen, doch ist das erst einmal geschafft, ist es der erste Schritt in die richtige Richtung. Beim Reputationsmanagement geht es darum, den Ruf bzw. das Image Ihres Unternehmens aufzubauen, zu lenken und zu festigen. Kommunizieren Sie Ihre Unternehmenswerte und tragen Sie das Image in die Öffentlichkeit. Warum ist gutes Reputationsmanagement wichtig? Ganz einfach, ein gutes Image, das langfristig besteht, hat große Wirkung auf den wirtschaftlichen Unternehmenserfolg. Ein gutes Image hat zur Folge, dass die Reichweite erhöht wird, die Marke bekannter wird und zum Trend wird. Damit ergeben sich Umsatzsteigerungen und eine starke Positionierung am Markt. Auch im Rahmen der Personalgewinnung hat Reputationsmanagement einen hohen Stellenwert, denn ein Unternehmen, das einen gutes Image genießt, zieht weitere gute Mitarbeiter an.

Pressearbeit

PR wird oft mit Pressearbeit gleichgesetzt. Auch wenn das so nicht ganz richtig ist, weil PR noch viele weitere Bestandteile beinhaltet, spielt die Pressearbeit noch immer eine wichtige Rolle. Dabei ist sie der klassische Weg, um an die Öffentlichkeit mit neuen Nachrichten heran zu treten. So soll die Öffentlichkeit, bestehend aus Kunden und potenziellen Kunden, Partnern, Lieferanten, Mitarbeiter und andere relevante Zielgruppen, über neue Produkte, Innovationen, Fortschritte, relevante Unternehmensstatistiken, Veranstaltungen usw. informiert werden. Alles, was neu ist und für die Öffentlichkeit bestimmt und interessant ist, soll an die Presse getragen werden. Ziel dabei ist es, dass seitens der Presse neues Interesse geweckt werden soll, sodass weitere, umfangreichere Berichte in der Presse zum Unternehmen veröffentlicht werden sollen.

Krisen-PR

In der Öffentlichkeit in guten Zeiten stehen, das kann jeder. Mit der Öffentlichkeit umgehen in schwierigen Krisenzeiten erfordert dagegen gute, durchdachte PR-Arbeit. Bei PR geht es nicht immer nur darum, positive Informationen und Nachrichten zu kommunizieren. Auch Aufklärungsarbeit bei auftretenden Problemen oder Fehlern und Krisenprävention, um Krisen vorzubeugen, gehören zu einer umfassenden PR-Arbeit. Krisen-PR ist gewiss keine leichte Aufgabe, aber es schafft Vertrauen und ist echt. Eine ehrliche Krisen-PR fordert viel mehr Stärke als normale PR. Mit der offenen Kommunikation von Schwachpunkten zeigen Sie wahre Stärke, dass Sie mit Kritik umgehen können und daran arbeiten, um noch besser zu werden. Das erfordert einen geschickten Umgang mit der Öffentlichkeit. SEOMATIK zeigt Ihnen, wie Sie mit professionellem Krisen-PR aus einer Krisenzeit wieder rausfinden.

Change Kommunikation

Veränderung an den richtigen Stellen sind gut und auch wichtig. Allerdings müssen diese dann auch kommuniziert und verankert werden. Umstrukturierungsprozesse leiten neue Wege ein, die bisher noch nicht gegangen wurden. Neue Wege bedeuten auch neue Chancen. Das funktioniert aber nur, wenn alle Beteiligten mit einbezogen werden. Das bedeutet, dass Change Kommunikation den Dialog nach innen und außen sucht. Was war falsch am bisherigen Weg? Wo soll es stattdessen hingehen? Und wie lässt sich das umsetzen? Dabei sollen zum Beispiel Mitarbeiter nicht nur informiert, sondern auch mit einbezogen werden. Denn nur, wenn das Verständnis für eine Veränderung geweckt wurde, sind auch die Mitarbeiter dazu bereit, neue Wege zu gehen. Erfolgreiche Veränderungen sind nur gemeinsam möglich.

Interne Unternehmenskommunikation

Neben der Außendarstellung spielt die interne Unternehmenskommunikation eine entscheidende Rolle. Sie bietet für Mitarbeiter Anhaltspunkte für die Identifikation mit dem Unternehmen. Bauen Sie ein „Wir-Gefühl“ mit Ihren Mitarbeitern auf, zeigen Sie Wertschätzung für ihre Arbeit und erzeugen Sie so ein Zusammengehörigkeitsgefühl und Verbundenheit mit dem Unternehmen. Der positive Effekt daraus ist, dass zufriedene Mitarbeiter Ihr Unternehmen an Freunde, Familie oder Bekannte weiterempfehlen. Dadurch gewinnt Ihr Unternehmen langfristig an Stärke.

Agenda Setting

Mit Agenda Setting werden Themenschwerpunkte gesetzt. In der Öffentlichkeitsarbeit kann dieses genutzt werden, indem man die Öffentlichkeit zu bestimmten Themengebieten lenkt und damit beeinflusst. Unternehmen nutzen Agenda Setting zum Beispiel, um aktuelle Themen in der Gesellschaft aufzugreifen und mit diesen zu arbeiten. So gibt es planbare Agenda Setting, die zum Beispiel auf den Jahreszyklus zurückzuführen ist, wie zum Beispiel bestimmte Jahreszeiten mit den charakteristischen Eigenschaften, aber auch unvorhersehbare Agenda Setting, wie aktuelle Ereignisse. Hierbei ist dann schnelles Reagieren für die PR-Arbeit gefragt. Mit Agenda Setting greifen Sie bestimmte Themen in der Öffentlichkeit auf und nutzen diese für Ihre Unternehmenskommunikation.

Newsjacking

Mit Newsjacking nutzen Sie aktuelle Ereignisse für Ihre Public Relations. Aktuelle Nachrichten werden aufgegriffen und mit unternehmenseigenen Informationen weiter verarbeitet. Somit sollen nicht nur Berichte zu aktuellen Themen veröffentlicht werden, sondern aktuelle Geschehnisse dazu genutzt werden, eigene Inhalte in die Öffentlichkeit zu streuen. So sollen neben der eigentlichen Nachricht, unternehmensbezogene Inhalte mit dem Thema in Verbindung gebracht. Aktuelle Situationen können zum Beispiel kreativ in eine Werbeaktion umgewandelt werden und so Aufmerksamkeit erzeugen.

White Paper

Ein White Paper ist ein anspruchsvolles Instrument der PR-Arbeit. Dabei geht es nicht nur darum, Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens zu präsentieren. Es geht viel mehr darum, qualitativ hochwertig über ein bestimmtes Fachgebiet die breite Öffentlichkeit zu informieren. Sie geben Antworten und Lösungen zu komplexen Themengebieten und präsentieren sich damit als Experte, ohne dabei explizit nur Ihre Produkte zu bewerben. Mit einer hohen Qualität der White Paper und spannenden Inhalten überzeugen Sie mit Ihrem Expertenstatus und bieten hochwertige Lösungen.

Case Studies

Sprechen Sie nicht nur von Ihren erfolgreichen Projekten, zeigen Sie diese auch mit Case Studies. Diese bieten die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in Form von erfolgreich umgesetzten Kundenlösungen der Öffentlichkeit zu beweisen. Denn Lösungen überzeugen mehr als Worte allein. So kann die Öffentlichkeit sehen, wie Sie Ihre Fähigkeiten umsetzen und Lösungen für Projekte entstehen. Damit schaffen Sie Referenzen, die überzeugen. Zeigen Sie mit Case Studies erstklassige Arbeiten und überzeugen Sie damit auch andere Kunden von Ihrem Können. Deswegen sind Case Studies so überzeugend und wichtig. Werden diese mit Kundenmeinungen unterstützt, wirken sie wie direkte Empfehlungen und sind sehr glaubwürdig.

KLASSISCHE PR-ARBEIT AM PULS DER ZEIT

PR entwickelt sich ständig weiter. Um am Puls der Zeit zu bleiben, ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen und neue Trends aufzugreifen. Heutzutage hat Online-PR eine immer wichtigere Rolle eingenommen, aber auch die klassische PR-Arbeit ist weiterhin wichtig. Denn was wäre PR zum Beispiel ohne die klassischen Pressemitteilungen, Interviews oder Pressekonferenzen?

Pressearbeit und Pressemitteilungen

Die Presse ist noch immer ein relevantes Medium, das die Bekanntheit eines Unternehmens schlagartig voranbringen kann. Die Pressemitteilungen gelten als Klassiker der PR-Arbeit, aber funktionieren nach wie vor. Mit Pressemitteilungen werden aktuelle Nachrichten über das Unternehmen an Pressestellen geschickt, damit diese die Neuigkeiten veröffentlichen. Ziel dabei ist es, dass dadurch weiteres Interesse für das Unternehmen geweckt werden soll.

Reichweitenstarke Multiplikatoren

PR kann nur funktionieren, wenn die entsprechenden Multiplikatoren mitwirken und Ihre Kommunikation in die Öffentlichkeit gestreut wird. Multiplikatoren nehmen Einfluss auf den Erfolg von PR. Sie sind jede Art der Medien, die zur Verbreitung Ihrer Unternehmenskommunikation beitragen, zum Beispiel Zeitungen oder Radio. Je reichweitenstärker das gewählte Medium ist, desto höher sind die Kontakte und die Chancen, dass die PR-Arbeit eine Reaktion auslöst. Multiplikatoren lassen sich auch gezielt steuern. Deshalb ist es besonders wichtig, gute Kontakte zu diesen Multiplikatoren aufzubauen und zu pflegen. Liefern Sie Ihnen Pressemitteilungen, Interviews, Radiobeiträge etc., die sie veröffentlichen können. Nur, wenn sie mit reichweitenstarken Multiplikatoren zusammenarbeiten, fördern diese die Verbreitung Ihrer Unternehmensnachrichten und die Bekanntheit Ihres Unternehmens. Zusammen mit vertrauten Multiplikatoren ist Öffentlichkeitsarbeit viel komfortabler als allein.

Medienkontakte und Journalistennetzwerke

Entscheidend für den Erfolg Ihrer Public Relations sind die richtigen Medienkontakte, damit Ihre Öffentlichkeitsarbeit die Zielgruppe erreicht. Die SEOMATIK kann auf Grund langer Erfahrungen im Bereich Marketing auf ausgezeichnete Medienkontakte zurückgreifen und stellt für Sie den Kontakt zu relevanten Journalistennetzwerke her. Mit ausgewählten Partnern und einer Selektion der geeigneten Medien wird somit Ihre PR zum vollen Erfolg.

Interviews und Pressekonferenzen

Interviews und Pressekonferenzen sollen vor allem eins: Sie zeigen der Öffentlichkeit, dass Sie in Ihrer Branche einen Expertenstatus einnehmen und ein breites Fachwissen vorweisen können. Interviews und Pressekonferenzen haben vorrangig Journalisten und Kunden als Zielgruppe. Journalisten sollen mit Unternehmensinformationen versorgt werden, Kunden sollen das Unternehmen als Experte wahrnehmen. Sie zeigen Wissen und Know-how und erarbeiten sich dadurch ein großes Vertrauen. Zudem unterstützen Pressekonferenzen den persönlichen Kontakt zur Öffentlichkeit. Damit verleihen Sie Ihrer PR eine persönliche Note und erzeugen Sympathien.

Event-PR

Mit Event-PR bieten Sie der Öffentlichkeit ein besonderes Erlebnis. Es soll ein einmaliges und einzigartiges Ereignis sein, das mit dem Unternehmen direkt in Verbindung gebracht wird. Event-PR bedeutet, Veranstaltungen so besonders zu gestalten, dass sie in den Köpfen der relevanten Öffentlichkeiten in Erinnerung bleiben und zu einem positiven Image beitragen.

Radio-PR

Radio ist nach wie vor ein beliebtes Medium und bietet deshalb auf Grund einer hohen Reichweite viele Chancen für Public Relations. Mit guter Radio-PR bleiben Sie in Erinnerung und sind präsent in allen gängigen Medien. Die meisten Menschen sind täglich in irgendeiner Form mit Radio-PR konfrontiert, deswegen ergeben sich viele erfolgsversprechende Kontaktchancen.

Messeauftritte

Messeauftritte sind zeitlich begrenzt, doch in der Regel wiederkehrende Veranstaltungen. Sie finden in jeder Branche ihren Platz, zum Beispiel als Fachmesse. Ziel des Messeauftritts ist in der Regel die Absatzförderung. Produkte werden life gesehen und vorgestellt. In einer angenehmen Atmosphäre mit einem einzigartigen Einkaufserlebnis soll der Messebesuch für die Abnehmer lohnenswert gemacht werden. So werden Produkte dann richtig erlebt. Sehen, fühlen, schmecken, riechen, hören. Auf einer Messe können alle Sinne angesprochen werden, was den Erfolg von Messen ausmacht. Produkte werden nicht nur aus dem Katalog bestellt, sondern können in Aktion vorgeführt werden. Dadurch wird eine Begeisterung für Produkte unterstützt. Aktionen, Gewinnspiele oder auch Gutscheine fördern den Absatz auf und nach einer Messe. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, um Aufmerksamkeit zu bekommen und auch noch nach der Messe in Erinnerung zu bleiben. Neben der Absatzförderung und Aufmerksamkeitsgewinnung bietet der Messeauftritt zudem Platz für den Aufbau von Kontakten und Beziehungen, sowohl zu Kunden, aber auch zu möglichen Partnern.
Auch nach der Messe kann Ihr Unternehmen von einem gelungenem Messeauftritt profitieren. Wenn es Ihnen gelingt, viel Aufmerksamkeit durch besondere Inszenierungen oder Innovationen zu bekommen, werden Journalisten, die ebenfalls die Messen besuchen, automatisch über Ihren Messeauftritt berichten.

Printmaterialien

Es gibt viele Arten der Printmaterialien: Egal ob Kundenmagazine, Flyer, Produktkataloge, Mitarbeiterzeitschriften oder Imagebroschüren. Sie allen tragen ihren Teil dazu bei, wie das Unternehmen von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Je nach Art wird entweder nur ein Teil der Öffentlichkeit angesprochen oder die gesamte Öffentlichkeit. Printmaterialien bieten viele Möglichkeiten zu zeigen, wer Sie sind, was Ihre Unternehmenswerte sind und wofür Sie stehen. Was macht Ihr Unternehmen aus? Welche Produkte haben eine besondere Leistung? Oder gibt es Neuigkeiten, die relevant für die Öffentlichkeit sind? Printmaterialien bieten viel Raum und Möglichkeiten für Ihre Botschaften. Auch Mitarbeiterzeitschriften sind sehr wertvoll, da sie die Identifikation und Zusammengehörigkeit mit dem Unternehmen stärken. Nur zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter und prägen das Image für die gesamte Öffentlichkeit.

Sponsoring und öffentliches Engagement

In der PR versteht man unter Sponsoring die Unterstützung von Organisationen oder Personen durch ein Unternehmen in Form von Geld, Sachmitteln, Dienstleistungen oder Wissen. Welcher Vorteil ergibt sich für Sie als Unternehmen durch Sponsoring? Ganz einfach: Ein positiver Imagetransfer auf Ihr Unternehmen, die Steigerung der Bekanntheit und die permanente Kontaktpflege sind nur einige der Vorzüge von Public Relations. Dabei gibt es je nach Unternehmen und Branche sowie nach PR-Zielen unterschiedliche Möglichkeiten des Sponsorings. Für jeden Geschmack und Anspruch ist etwas dabei. Die wohl beliebteste und auch bekannteste Form des Sponsorings ist das Sport-Sponsoring. Hier werden einzelne Sportler oder Mannschaften zum Beispiel durch Trikotsätze gesponsert. Das trägt nicht nur zur Steigerung der Bekanntheit und Imagepflege bei, sondern stärkt auch das Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation sowohl mit dem Verein als auch mit Ihrer Marke. Das starke Wir-Gefühl, das aufkommt, soll der Marke zu Nutze kommen. Auch die finanzielle Förderung von Sportveranstaltungen wird dem Sponsoring zugeordnet.

Sponsoring ist aber nicht nur im sportlichen Bereich möglich. Auch der kulturelle Sektor kann Teil des Sponsorings sein. So können Künstler, Ausstellungen, Konzerte oder auch Stipendien gefördert werden.

Da neben Sport und Kultur in einer Gesellschaft auch das soziale Engagement wichtig ist, kann Sponsoring auch hier ihren Einsatz finden. Unterstützen Sie soziale Projekte, gemeinnützige Organisationen oder auch Umweltorganisationen. Damit wecken Sie Sympathie und zeigen Ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft. Die Öffentlichkeit wird das lieben!

Public Relations neu gedacht: Zukunft gestalten mit Online-PR

PR gibt es schon seit vielen Jahren. Es ist keine neue Erfindung, allerdings gibt es immer mehr Möglichkeiten und Chancen, an die Öffentlichkeit zu treten. Keine Frage, klassische PR ist gut, aber es gibt auch neue Wege, die mittlerweile besser funktionieren: Online-PR-Maßnahmen. Das Internet bietet viele Möglichkeiten, warum sollten Sie diese nicht auch für gute PR nutzen? Es ist ein schneller, einfacher und aktueller Kommunikationsweg möglich. Social Media, Podcasts oder auch Newsletter. Es gibt so viele Wege, die an die Öffentlichkeit führen. Mit Online-PR können Sie auf Grund einer hohen Geschwindigkeit schnell und flexibel reagieren, bei vergleichsweisen niedrigen Kosten. Einmal gestreut nimmt Online-PR durch Teilen und Reposts schnell an Fahrt auf. So gelangen Informationen und Neuigkeiten schnell an die breite Öffentlichkeit.

Online-Pressebereich

Auch wenn das Erscheinungsbild vom Online-Pressebereich von dem Klassischen abweicht, gelten hier die gleichen Regeln wie im klassischen Aufgabenfeld des Pressebereichs. Öffentlichkeitsarbeit mittels Presse funktioniert nur dann, wenn der Content von Bedeutung, spannend und verständlich verfasst ist. Ansonsten gehen Ihre Online-Presseberichte in der Masse des Internets schnell unter. Der Vorteil gegenüber klassischer Medienarbeit ist, dass eine schnelle Verbreitung von Informationen mit wenigen Klicks kostengünstig möglich ist. Das spart Zeit und Geld und ist dabei mindestens genauso wirksam wie klassische PR-Arbeit.

Presseportale

Presseportale sind Ihre wirksamen Hilfsmittel, um Informationen an möglichst große Teile der Öffentlichkeit zu streuen. Da eine schnelle Verbreitung innerhalb kürzester Zeit möglich ist, erhöhen sich die Chancen einer Reaktion mit jedem weiteren Empfänger. Dabei wirken Presseportale wie ein Antrieb für Ihre PR, die Ihre Nachrichten kommunizieren. Konzentrieren Sie sich auf die geeigneten Partner, um die Streuung Ihrer Mitteilungen sicherzustellen. So ist eine zielgruppengerechte Verbreitung garantiert und verspricht Erfolg. Presseportale dienen als Verteiler Ihrer Informationen und sind durch eine starke Vernetzung sehr erfolgreich. Es geht nicht darum, Presseportale als Werbeformat für Ihr Unternehmen zu nutzen, sondern im Mittelpunkt stehen hierbei Nachrichten und relevante Neuigkeiten, die für Journalisten und relevante Öffentlichkeiten von Bedeutung sind.

Social Media

Wer in der PR-Arbeit heutzutage nicht auf Social Media setzt, verpasst den Trend der Zeit und wertvolle Chancen und Möglichkeiten. Social Media ist bei den meisten Menschen im Alltag fest verankert und bietet daher viele Möglichkeiten der direkten Ansprache der Öffentlichkeit. Deshalb ist Öffentlichkeitsarbeit in den sozialen Medien so erfolgreich. Zu jedem Thema finden sich Plattformen, auf denen Nachrichten kommentiert, geliked oder weiter verbreitet werden. Diese Schnelllebigkeit und rasante Informationsverbreitung ist Teil der PR-Arbeit in den sozialen Medien. Mit der Interaktion mit den Nutzern zeigen Sie Interesse an der Öffentlichkeit und suchen den Dialog. Ihre Kunden sind schon in den sozialen Medien aktiv. Also warum noch länger mit Ihren Public Relations in den sozialen Medien warten?

Blogs

Mit Blogs suchen Sie den permanenten Kontakt zu Ihrer Zuhörerschaft in Form eines Online-Journals. Sie berichten über Meilensteine der Erfolgsgeschichte Ihres Unternehmens, aber auch darüber hinaus über aktuelle Ereignisse in Ihrer Branche. Vermitteln auch Sie mit spannenden Inhalten in kreativer Form Nähe zu der Öffentlichkeit.

Newsletter

Mit Newslettern bleiben Sie mit Ihren Kunden, Partnern, Lieferanten etc. im ständigen Kontakt. Sie bereichern diese mit neuen Informationen zu Ihrem Unternehmen oder kündigen neue Produkte, bevorstehende Veranstaltungen oder andere relevante Informationen an. Bei Newsletter besteht die Möglichkeit, eine personalisierte Ansprache zu erreichen. Ist das der Fall, funktionieren Newsletter noch besser. Wichtig ist, dass eine gewisse Regelmäßigkeit vorhanden ist, um einen guten Kontakt zu pflegen, aber Sie nicht Ihre Kunden durch eine zu häufige Kontaktaufnahme verärgern.

Foto- und Videosharing

Mit Foto- und Videosharing bekommen Sie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit in einem ganz anderen Format. Fotos und Videos können spielerisch Begeisterung hervorrufen und dienen zu einer schnellen Kommunikation. Wollen Sie ein spannendes Video zeigen? Dann bietet sich dafür die Plattform YouTube an. Haben Sie dagegen ein eindrucksstarkes Foto für die Öffentlichkeit? Dann ist Instagram die geeignete Anlaufstelle für Sie. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb sollten auch Sie Ihre Botschaften mit Fotos oder Videos an die Öffentlichkeit bringen.

Podcasts

Die Nutzung von Podcasts ist ein Trend der modernen Gesellschaft. Alle erdenklichen Themengebiete werden abgedeckt, was das Medium so vielfältig einsetzbar macht. Podcasts sind Mediendateien im Audio- oder Videoformat, die ähnlich wie eine Radiosendung aufgebaut sind, aber online jederzeit ortsunabhängig abgerufen werden können. Egal, ob es sich bei Ihren Botschaften um Informationen, Ratgeber oder unterhaltsame Inhalte handelt, Podcasts wecken das Interesse für ein spezielles Thema und findet immer mehr Beliebtheit. Da sie sich auch nebenbei konsumieren lassen, zum Beispiel in der Freizeit, beim Sport oder auf dem Weg zur Arbeit, herrscht hier eine große Aufnahmebereitschaft. Erzählen auch Sie Ihre spannenden Geschichten mit Podcasts und begeistern Sie Ihre Zuhörer mit Ihren Botschaften für die Öffentlichkeit.

Foren und Ratgeber

Mit Foren und Ratgebern bietet Sie Platz für Diskussionen und Raum zur Vernetzung von Kunden oder Lieferanten. Sie füttern die Öffentlichkeit nicht nur mit Informationen, sondern stellen sich Fragen der Kunden. Damit zeigen Sie die Wertschätzung jedes einzelnen Kunden mit seinem Anliegen und seinen Fragen. Zeigen Sie der Öffentlichkeit, dass jeder einzelne Kunde für Sie Bedeutung hat und Sie allen Kundenfragen nachgehen. Das symbolisiert Nähe zum Kunden und schafft Vertrauen. Ratgeber geben darüber hinaus wertvolle Expertentipps für den Kunden.

Community Arbeit

Mit einer guten Community Arbeit bauen Sie eine Gemeinschaft auf Grundlage Ihres Unternehmens und gemeinsamer Interessen mit der Öffentlichkeit auf. Sie Stellen sich relevanter Fragen und Probleme, bieten Möglichkeiten der Vernetzung untereinander und stäken damit das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Verbundenheit mit dem Unternehmen. Mit der Community Arbeit nehmen Sie sich Zeit für Ihre Kunden und leisten Beziehungsarbeit. Sie stellen sich mit dem Kunden auf eine Ebene, lösen Probleme und nehmen Kritik an, um daraus zu lernen und sich kontinuierlich für die Kundenansprüche zu verbessern. Mit guter Community Arbeit stärken Sie Ihr Image in der Öffentlichkeit, bauen Sie wertvolle Kontakte auf und leben eine Gemeinschaft! Nun ist es an der Zeit, dass auch Sie sich eine loyale Community für Ihr Unternehmen aufbauen.

Blogger und Influencer Relations

Die Begriffe Blogger und Influencer sind heutzutage in aller Munde. Erfolgreiche Public Relations kommen mittlerweile nicht mehr an der Nutzung von Blogs oder Influencer dran vorbei, um sich eine starke Positionierung auf dem Markt zu erstreben. Erfolgreiche Blogger oder Influencer sind Personen des öffentlichen Lebens, die auf den sozialen Medien treue Fans haben. Sie beeinflussen die Markenwahrnehmung Ihrer Fans und nehmen eine Vorbildfunktion ein. So bietet es für Sie als Unternehmen die Chance, mit den passenden Influencern und Bloggern die Reichweite dieser zu nutzen. Wird hier eine Empfehlung für Ihr Produkt ausgesprochen oder Produkte direkt vorgestellt, gewinnen Sie an Bekanntheit und oft wird eine starke Umsatzsteigerung ausgelöst. Produkte, die ein Influencer nutzt, werden automatisch als gut wahrgenommen und eine Nachahmung führt zu gesteigerten Verkaufszahlen. Kooperieren auch Sie mit geeigneten Bloggern und Influencer und genießen Sie die Macht der loyalen Fangemeinschaft, die sich positiv auch auf Ihr Unternehmenserfolg auswirkt. Mit Bloggern und Influencern stehen Sie im Mittelpunkt der Öffentlichkeit.

SEO-PR

SEO und PR verfolgen die gleichen Ziele mit ihrer Arbeit. Beide wollen Aufmerksamkeit und eine hohe Sichtbarkeit und Bekanntheit des Unternehmens erreichen. Deshalb wirken SEO und PR zusammen und arbeiten an einem Strang. Sowohl SEO als auch PR braucht guten Content, um Sichtbarkeit zu bekommen. Die gewünschte Reichweite wird nur dann erreicht, wenn auch der Inhalt gut und aussagekräftig ist. PR liefert den Content, den SEO mit Keywords verarbeitet und optimal in den Suchmaschinen platziert. So wirken SEO und PR aufeinander ein. Gelungener Content führt zu einer guten Suchmaschinenoptimierung. Andersrum verhilft erfolgreiche SEO, dass Inhalte von der Öffentlichkeit gefunden werden.

PR-Kampagnen

Eine Kampagne ist im Marketing grundsätzlich eine Maßnahme, die zeitlich befristet ist. Ziel einer PR-Kampagne ist es dabei, Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erregen. PR-Arbeit ist dabei langfristig angelegt und wird oft in mehrere Kampagnen mit unterschiedlichen Inhalten unterteilt.

Kampagnenerstellung

Nachdem ein umfangreiches PR-Konzept erstellt wurde, das genau festlegt, welche Maßnahmen zu welchem Zeitpunkt durchgeführt werden sollen, geht es an die konkrete Umsetzung der Kampagne. Ausgerichtet auf die Zielgruppe erstellen wir mit Ihnen gemeinsam eine Kampagne, mit der Sie die Öffentlichkeit begeistern. Wir wählen die passenden Kanäle aus und liefern Ihnen maßgeschneiderten Content. Mit den richtigen Medienkontakten nimmt dann auch Ihre PR seinen erfolgreichen Lauf.

Fortlaufende Kampagnenbetreuung

Eine PR-Kampagne ist langfristig und erfordert Geduld, um Erfolge zu sehen. Dabei spielen komplexe Sachverhalte aufeinander ein. Damit Ihre PR zum Erfolg wird, betreuen wir Ihr Projekt fortlaufend. SEOMATIK bleibt an Ihrer Seite, wir lassen Sie nicht allein.

Der Erfolgsfaktor Regelmäßigkeit

PR baut auf Geduld und langfristige Absichten auf. Um Public Relations erfolgreich zu gestalten, ist eine regelmäßige PR-Arbeit zwingend notwendig. Es reicht zum Beispiel nicht aus, nur auf das Erstellen eines Unternehmensauftritts in den sozialen Medien zu vertrauen, wenn dann keine weiteren Inhalte folgen. Informieren Sie die Öffentlichkeit in regelmäßigen Abständen, in einer angemessenen Frequenz über Neuigkeiten und verschaffen Sie sich dadurch Aufmerksamkeit. Dabei stehen Ihnen vielfältige Kanäle zur Verfügung, mit denen Sie up to date bleiben. Denn Neuigkeiten, die längst überholt sind, sind Schnee von gestern.

Wirkung kontrollieren und Erfolge messen

Die Wirkung und Erfolge lassen sich im Rahmen einer PR-Kampagne nur schwer messen, dennoch ist es möglich. Der Grund dafür liegt darin, dass PR-Kampagnen in der Regel langfristig über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel mehrere Wochen oder Monate, angelegt sind. Da in dieser Zeit mehrere Faktoren zusammenspielen, ist eine direkte Zuordnung von den Wirkungen einer PR-Kampagne oft schwierig. Dennoch lassen sich Teilziele des gesamten Erfolgs kontrollieren. Gerade im Online-Bereich gibt es dazu verschiedene Tools, die Erfolgskennzahlen analysieren. Zum Beispiel wird festgehalten, welche Informationen gesehen wurden, zu welchen Zeiten oder auf welchen Plattformen die Maßnahmen erfolgreich waren. Damit lassen sich weitere Handlungsempfehlungen für Ihre PR-Arbeit ableiten.

Warum SEOMATIK für Ihre Public Relations?

SEOMATIK verfügt über das Wissen und nötige Gespür für erfolgreiche PR in jeder Disziplin. Sie wollen bekannter werden? Kein Problem, SEOMATIK macht das mit PR-Arbeit möglich. Ihr Unternehmen steckt in einer Krise? SEOMATIK zeigt Ihnen den Weg da raus. Sie wollen Ihr Image in der Öffentlichkeit ändern? SEOMATIK ist für Sie der Wegweiser in die richtige Richtung. Egal, welche Form von PR Sie sich wünschen, ob Messeauftritt, Sponsoring oder Pressearbeit. Wir lieben Öffentlichkeitsarbeit. Damit sind Sie bei uns in den besten Händen. Auf Grund langjähriger Erfahrungen wissen wir, worauf es bei einer gelungenen Öffentlichkeitsarbeit ankommt. Lassen Sie uns gemeinsam kurz-, mittel- und langfristige Erfolgsgeschichten schreiben. Die Öffentlichkeit wartet auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Ersttermin.

GUT ZU WISSEN

Häufigsten Fragen zu
Public Relations

Public Relations ist die Bezeichnung für Öffentlichkeitsarbeit. Dabei soll durch verschieden PR-Maßnahmen im Online- und Offline-Bereich ein bestimmtes Image bei der Öffentlichkeit erzeugt und Aufmerksamkeit generiert werden.

Public Relations haben folgende Vorteile:

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Gezielter Imageaufbau und Beziehungsarbeit möglich
  • Kotaktaufnahme mit relevanten Teilen der Öffentlichkeit
  • Gestärkte Glaubwürdigkeit und Vertrauensaufbau
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades

Public Relations bieten vielfältige Möglichkeiten und variieren deshalb in ihrem Aufwand. Auch die Kosten sind abhängig vom jeweiligen Aufwand und variieren somit stark.

Fragen Sie uns gerne unverbindliche nach einem Angebot für IHR Vorhaben.

DARUM

DARUM MIT SEOMATIK

Agentur Vector

Technologischer Vorsprung

Keine andere SEO AGENTUR in Berlin oder Deutschland arbeitet mit einer derart ausgefeilten technologischen Infrastruktur wie die SEOMATIK. Wir setzen nicht nur auf die besten Tools, sondern … auf viel viel mehr. Erfahren Sie mehr dazu in einem unverbindlichen Termin mit uns.

Agentur Vector

Vollkommene Transparanz

Wir haben nichts zu verheimlichen. SEOMATIK setzt auf die gemeinsame strategische Entwicklung zusammen mit dem Kunden. Deshalb bauen wir auf vollkommene, gegenseitige Transparenz.

Agentur Vector

Herausragende Erfahrung

Langjährige Erfahrung als Unternehmen aber auch bei jedem einzelnen Mitarbeiter führen dazu, dass Fehler vermieden und Chancen für den Kunden konsequent aufgedeckt werden. Erfahrung ist nichts etwas Altes, sondern der Grundstock für etwas erfolgreich Neues.

Agentur Vector

Offene Kommunikation

Politische Kommunikation ist nicht in unserer DNA. Wir sprechen Klartext. Nur so kann man zusammen auf Dauer Chancen aufdecken und erfolgreich ein. Anders wollen wir nicht arbeiten. Eben immer klar fokussiert auf den Erfolg.

Agentur Vector

Exzellente Mitarbeiter

Ja wir bilden aus. Ja wir bilden uns fort. Aber jedes unserer Teammitglieder ist selbst in der Lage, sogar Mitarbeiter anderer SEO Agenturen noch entscheidend fortbilden zu können. Eben nicht nur gut, sondern exzellent.

Agentur Vector

Wirtschaftlichkeit im Fokus

Wie keine andere Agentur in Deutschland haben wir stets den ROI unseres Kunden im Fokus. Online Marketing macht nur dann Sinn, wenn ‚hinten‘ mehr rauskommt als ‚vorne‘ reingesteckt wird. Wir denken jederzeit an die Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden. Was sich nicht rechnet wird nicht gemacht. Unsere Kunden wissen das. Eine Fluktuation von unter 1% spricht hierbei eine deutliche Sprache!

STANDORTE

Auch wenn wir jeden unserer Kunden anbieten, Termine und inhaltliche Abstimmungen bei sich vor Ort zu vereinbaren. Gerne laden wir unseren Kunden auch zu uns in die Standorte ein. Hier können Sie gerne unserer Experten persönlich kennenlernen und sich ein Bild von unserer täglichen Arbeit für unsere Kunden machen. Stimmen Sie gerne einen entsprechenden Termin mit uns ab und kommen Sie uns besuchen. Hier finden Sie uns:

BETREEUNG

SEO Agentur vor Ort

Die besten Online Marketing Agenturen verstecken sich nicht hinter Emails und Briefen, sondern sind direkt beim Kunden vor Ort. Eine seriöse Online Marketing Agentur ist nur dann erfolgreich, wenn Sie die Ziele und Leistungen seiner Kunden sowie dessen Endkunden optimal versteht und in die Optimierung einfließen lässt. Wir betreuen deshalb jeden Kunden direkt vor Ort. Diesen ganz besonderen Service bieten wir u.a. an nachfolgenden Orten (+50 km Umkreis):

KONTAKT

Schreiben Sie uns
oder rufen Sie an

Erfolg kann ganz einfach sein und ist oft nur die richtige Entscheidung im richtigen Moment. Entscheiden Sie sich für einen unverbindlichen Erstkontakt mit der Online Marketing Agentur SEOMATIK und lassen Sie und über die Möglichkeiten für Ihre Webseiten und Ihr Unternehmen sprechen. Bereuen kann es nur der, der es nicht in Anspruch nimmt.

Kostenlose Hotline: 0800 7243 415
E-Mail: anfrage@seomatik.de

    Agentur Stadt